DIY, ENTERTAINMENT, INSPIRATION, INTERIOR
Kommentare 3

Interieur Veränderung 2016 – einfach gestaltete Bar

2016 hat gerade begonnen. Neues Jahr – Neues Glück. Sei es der neue Haarschnitt, neue Schuhe oder halt Veränderung in der Wohnung. Im neuen Jahr wollen wir ein paar Veränderungen – wäre doch langweilig wenn alles so bleibt wie gehabt.

Ich weiß, im Januar müssen die Versicherungen gezahlt werden, vielleicht wurde sogar die Miete erhöht und Weihnachten war auch erst gerade und lag uns auf der Tasche. Trotzdem können wir einfach und günstig ein paar Veränderungen in unserer Wohnung schaffen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer kleinen Bar.

Bar4

Wenn Besuch kommt hast Du direkt einen Drink zur Hand. Außerdem kommen endlich diese niedlichen Papierstrohhalme zur Geltung, die schon so lange in der Schublade liegen. Und eigentlich traurig, dass der gute Champagner im Schrank verstaubt. Daher zaubern wir uns im Januar eine kleine Bar.

Einfach gestaltet mit einem kleinen Beistelltisch, einem Tablett, schönen Gläsern, einer Karaffe und dem (alkoholischen) Getränken, die wir im Haus haben.

Meine bar lockert die Ecke im Wohn- und Esszimmer auf. Außerdem ist sie ein kleiner Blickfang direkt wenn man in den Wohnbereich kommt. 

Habt viel Spaß dabei Eure Bar einzurichten. 

xx Bella 

Bar1

Bar2Bar3

3 Kommentare

    • Hallo Viv,
      freut mich, dass Dir der Post gefällt. Ich bin gespannt auf Deinen Interieur Post. Der Tisch ist von Ikea (den gibt es auch noch) und das Bild ist von einer Künstlerin aus Schleswig Holstein.

      xx, Bella

      Gefällt 1 Person

  1. Chrissy sagt

    Super Deine Ecke und Champagner der einstaubt???? Daaaa hab ich eine gute Lősung ich glaub ich werd demnâchst mal paar Tage Urlaub bei Euch machen!!
    Liebe Grűsse Chrissy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s