ENTERTAINMENT, INSPIRATION, LITTLE IN THE MIDDLE
Kommentar 1

Little in the Middle / Mittwochs Inspiration – Die guten Vorsätze

Also erst einmal ganz davon abgesehen, dass ich es einfach nicht glauben kann, dass die Weihnachtszeit schon wieder vorbei ist, kann ich es noch weniger glauben, dass nun auch schon das Jahr 2016 begonnen hat. Aber vergessen wir mal meine Verwunderung und auch ein wenig die Trauer, denn ich liebe die Weihnachtszeit, sondern denken eher daran, wie toll es ist, wenn ein neues Jahr beginnt.

Natürlich ist es auch traurig wenn etwas zu Ende geht, aber die Reise geht weiter. Ein neues Jahr kann immer bedeutet, dass wir uns auf eine neue Reise begeben können. Manche Wege werden wir weiter gehen. Aber an der einen oder anderen Kreuzung oder Gabelung werden wir uns für einen anderen Weg entscheiden als vielleicht letztes Jahr oder normalerweise. Das kann spannend werden, das kann schief gehen, das kann ganz fantastisch werden oder auch einfach bleiben wie vorher.

Auch ich habe dieses Jahr wieder ein paar gute Vorsätze. Das ist wichtig, das ist gut. Auch wenn nicht alles funktioniert oder umsetzbar ist, gute Vorsätze motivieren. Also denkt ruhig drüber nach, was Ihr im neuen Jahr erreichen wollte. Was jedoch wichtig ist und das darf man nie vergessen: Seid zufrieden.

Wir müssen uns davon frei machen immer nur noch besser und erfolgreicher zu werden, sondern auch einfach mal damit zufrieden sein was wir haben und wer wir sind. Nicht immer nur auf hohem Niveau jammern, sondern auch einfach mal dafür dankbar sein, was wir haben. Nicht immer nur so sein wollen wie andere, sondern auch einmal uns selber bewundern.

Einfach mal zufrieden sein.

Das soll nicht bedeuten, dass wir uns keine Ziele setzten sollen oder uns verbessern sollen oder auch nach Mehr eifern sollen. Nein. Das soll heißen, dass wir zwischen all unserem Ehrgeiz auch mal stolz sein sollen, zu uns selber hinauf blicken sollen und (ja, schon wieder) zufrieden sein sollen.

Also: setzt Dir Deine Ziele, habe gute Vorsätze für das Jahr 2016. Aber: Sei auch einfach mal zufrieden.

IMG_6519

Quelle: http://ninjassieben.blogspot.de/2015/01/sonntagsweisheit.html

xx Bella

1 Kommentar

  1. Kathi Daniela sagt

    Damit hast du allerdings Recht – einfach mal zufrieden sein und daran denken, was man alles schon erreicht hat, kann einem viel Druck nehmen! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s