DIY, ENTERTAINMENT, LIFESTYLE
Kommentare 2

Anleitung für einen liebevollen Last-Minute-Adventskalender

Wir sollten alle einen Adventskalender für unsere Liebsten haben. Nur leider fehlt meistens die Zeit. Da ich Weihnachten liebe und meinen Liebsten nur zu gerne eine Freunde mache, nehme ich mir gerne die Zeit. Allerdings schaffe ich es auch nicht jedes Jahr hochmotiviert und überkreativ zu sein. Daher habe ich heute eine Anleitungen für einen recht schnell gemachten, aber ganz wunderbaren Adventskalender. Bei mir ist es der Adventskalender für meine beste Freundin geworden. Also liebe Viola, diesen Post nicht zu ausführlich lesen….

Hier nun also die Anleitung für meinen Flaschenpost-Adventskalender.

Für meine beste Freundin gibt es ab dem 1. Dezember jeden Tag eine Flaschenpost (in Form von einem kleinen Reagenzglas). Die Reagenzgläser bekommst Du ganz einfach bei Amazon, im lokalen Bastelgeschäft u.ä. Anbietern. In den Reagenzgläsern steckt täglich eine Botschaft. Ich habe die Botschaft mit InDesign gestaltet und ausgedruckt. Du kannst aber genauso gut Deine Botschaften handschriftlich gestalten oder kaufen.
DSC_0018
Drinnen steckt jeden Tag eine kleine Botschaft, die glücklich macht, anregt, auf Ideen bringt, wie Rezepte, Ausgehtipps, Ideen für Adventswochenenden, Tage zum „Blau-Machen“…etc.
Hier ein Beispiel:

Relaxen mit Entspannungsmusik und Massage – Regt den Energiefluss im Körper an und beseitigt Blockaden. 

„So schön die Weihnachtszeit ist, Stress ist immer vorprogrammiert. Von daher gönnen wir uns heute eine Ruhepause. Legt Euch aufs Sofa, schließt die Augen und lauscht den wohltuenden Klängen einer schöner Entspannungs-CD oder klassischer Musik. 

Für zusätzliche Entspannung könnt ihr noch die Tuina Massage anwenden. Dafür die Hände auf den Bauch legen. Nun mit leichtem Druck zuerst eng um den Bauchnabel kreisen und dann die Bewegung auf den ganzen Bauch ausdehnen, bis sich ein Wohlgefühl einstellt.“

Weihnachtszen annehmen und Gelassenheit ausstrahlen

„Das Auto wurde eingeschneit und Du kommst zu spät zur Arbeit? Der Schneematsch hat die neuen Boots ruiniert? Für Dich heute kein Problem. Du hast die Weihnachtszen Haltung eingenommen, freust Dich einfach nur auf die Feiertage und nichts kann dich aus der Fassung bringen. Du setzt ein Lächeln auf nimmst die U-Bahn anstatt mit dem Auto zu fahren und wechselst Gummstiefel gegen Boots aus. 

Heute ist ein Wohlfühltag. Nach der Arbeit gibt es einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt und du überträgst Deine gute Laune auf alle Menschen die an dir vorbeilaufen.  

Und Abends rufst Du mich an und erzählst mir von deinem sensationellen Tag….“

Und nun ran, etwas kreativ sein und noch schnell einen Adventskalender zaubern. Wer auch immer ihn bekommt, wird sich riesig freuen, am Dienstag eine Flaschenpost von Dir zu erhalten.

xx BellaIMG_0514

DSC_0022
DSC_0037

2 Kommentare

  1. Viola sagt

    Das ist eine so tolle Idee! Und als Beschenkte kann ich den Kalender jetzt schon weiterempfehlen.
    @ Bella: Nochmals vielen lieben Dank!! Den Post habe ich der Überraschung wegen nicht zu Ende gelesen 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s