BAKERY
Hinterlasse einen Kommentar

Schokoladentarte

Petit Paris – Mit diesem Rezept verzaubere ich ein klassisches Schokoladenkuchenrezept in Minitartes.

Schokotarte4

 

Zutaten:

200g dunkle – Schokolade – 150g zimmerwarme Butter  –  170g Zucker  –  4 Eier  –  90g Mehl

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 170 Grad vorheizen

2. 6 Tarteförmchen (10 cm Durchmesser) einölen

3. Die Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen

4. Die Butter und den Zucker mit einem Handrührer schaumig schlagen.

5. Die Eier trennen und das Eigelb in die Buttermasse rühren.

6. Das Mehl sieben und mit einem Gummilöffel vorsichtig unter die Butter-Ei-Masse heben. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, dann auch mit unterrühren.

7. Nun das Eiweiß steif schlagen. Das funktioniert am Besten mit einer Prise Salz und einem Spritzer Zitronensaft (Falls zur Hand). Danach den Eischnee unter die Masse geben. Vorsicht: Es dürfen keine Klümpchen entstehen.

8. Jetzt den Teig in die Förmchen füllen und ca. 15 Minuten backen.

9. Abkühlen lassen und mit etwas Sahne servieren.

Bon appetit

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s